Strom und Wärme.

Ein Pelletskraftwerk für

jeden Leistungsbereich.

Sujet
Zur Übersicht

ALLE INFORMATIONEN ÜBER DIE ENTWICKLUNG
DER STROM PRODUZIERENDEN PELLETSHEIZUNG

Batteriespeicher

Batteriespeicher

Alleine die Tatsache, dass sich über zwei Drittel der Befragten schon einmal mit Batteriespeicher beschäftigt haben, bestätigt den Zukunftstrend in diesem Bereich. Bemerkenswert daran ist vor allem, dass nur etwa die Hälfte der Befragten über eine Technologie zur Stromerzeugung (z.B. PV-Anlage oder Strom erzeugende Heizung) verfügen. Dieses Thema ist somit auch für Personen interessant, welche aktuell nicht die Möglichkeit zur Speicherung der eigen erzeugten elektrischen Energie haben da sie keine derartige Technologie umgesetzt haben.

Als wichtiges Kriterium für die Anschaffung eines Batteriespeichers wird „höhere Eigenbedarfsdeckung durch die Zwischenspeicherung der vor Ort erzeugten elektrischen Energie“ gesehen. Weiters im Spitzenfeld vertreten sind Argumente wie „Senkung der Energiekosten, da weniger elektrische Energie zugekauft werden muss“ und „mehr Unabhängigkeit vom örtlichen Stromanbieter“.

Bei der Umsetzung eines Batteriespeichers wäre es den Befragten besonders wichtig, die vor Ort erzeugte elektrische Energie zwischen zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen. Fast 40 Prozent erachten es jedoch auch als wichtig, dass dieser Batteriespeicher langzeitig einen Inselbetrieb sicherstellen kann. Als Auswahlkriterium bei Anschaffung des Systems sind vor allem die Wirtschaftlichkeit sowie die Speicherkapazität sehr wichtig. Als Anreiz für die Anschaffung eines Batteriespeichers wird vor allem die Erhöhung des Strompreises für die benötigte, zugekaufte elektrische Energie gesehen. Dieser Faktor verdrängt eine verfügbare (staatliche) Förderung zur Realisierung eines Batteriesystems auf Platz 2.

Immerhin: Bei der Anschaffung einer Photovoltaikanlage oder einer Strom erzeugenden Heizung denken über 90 Prozent über eine Umsetzung eines Batteriespeichers nach. Die Details zu den Antworten könnt den untenstehenden Grafiken entnehmen.

Alleine das Ergebnis dieser Umfrage bestätigt nochmal, dass wir diesen Trend richtig eingeschätzt haben und vor allem die höhere Unabhängigkeit sowie die Möglichkeit eines Notstrombetriebs als wichtig erachtet werden. Auch aus diesem Grund werden wir weitere Tests zur Inselbetriebsfähigkeit unserer Strom erzeugenden Pelletsheizungen machen. Nochmal vielen Dank für die rege Teilnahme an der Befragung!

Neubau

Komfortabel und kostengünstig heizen

Modernisieren

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Gewerbeobjekte & Kommunen

Das Potenzial namens "Effizienz"

Installateure, Planer & Architekten

Einzigartig wie die Idee

GALERIE ÖFFNEN