Strom und Wärme.

Ein Pelletskraftwerk für

jeden Leistungsbereich.

Sujet
Zur Übersicht

ALLE INFORMATIONEN ÜBER DIE ENTWICKLUNG
DER STROM PRODUZIERENDEN PELLETSHEIZUNG

Förderrichtlinien für PV & Stromspeicher 2018

Förderrichtlinien für PV & Stromspeicher 2018

Zuschüsse für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher
(in Österreich)


Es gibt neue Förderrichtlinien für die Gewährung von Investitionszuschüssen gemäß § 27a Ökostromgesetz 2012 für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher.

Diese Investitionsförderung gilt für folgende Punkte:
1. Die Neuerrichtung und Erweiterung von Photovoltaikanlagen,
2. die Erweiterung von bestehenden Photovoltaikanlagen um einen Stromspeicher und die Erweiterung bestehender Stromspeicher.

Die Fördermittelhöhe von jährlich maximal 15 Million Euro gilt für die Jahre 2018 und 2019. Ziel der Investitionsförderung ist es, unter effizientem Einsatz der Mittel im Interesse des Klima- und Umweltschutzes zu agieren.

Der Förderantrag einschließlich der Unterlagen gemäß § 9 muss elektronisch bei der Abwicklungsstelle vor Beginn der Arbeiten eingelangt sein.

Ausmaß der Förderung:
Die Investitionszuschüsse dürfen maximal 65% der förderfähigen Kosten (netto) für kleine Unternehmen, 55% für mittlere Unternehmen und 45% für große Unternehmen betragen. Hinsichtlich der Unternehmensgröße finden Sie nähere Details in den Unterlagen.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.pvaustria.at/wp-content/uploads/2018-02-16_Foerderrichtlinien_2018_PV_und_Stromspeicher.pdf

Neubau

Komfortabel und kostengünstig heizen

Modernisieren

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Gewerbeobjekte & Kommunen

Das Potenzial namens "Effizienz"

Installateure, Planer & Architekten

Einzigartig wie die Idee

GALERIE ÖFFNEN