Aktuelle

Entwicklungsschritte

mitverfolgen

Sujet
Zur Übersicht

NEWS ZUR STROM PRODUZIERENDEN PELLETSHEIZUNG

Erste Pellematic e-max <br>in der Schweiz

Erste Pellematic e-max
in der Schweiz

Erste Pellematic e-max in der Schweiz

Eine schöne Referenzanlage der stromerzeugenden Pelletsheizung für den größeren Leistungsbedarf konnte im letzten Jahr in der Schweiz umgesetzt werden. Hier wird ein Gebäude mit Wohneinheiten, einem Atelier und einem Büro durch eine Pelletskaskadenanlage beheizt.

Das Besondere daran ist, dass ein Pelletskessel zusätzlich zur Wärme auch noch Strom liefert. Die Pellematic e-max versorgt somit nahezu das gesamte Jahr das Gebäude alleine und bekommt – wenn ein höherer Wärmebedarf gefordert ist bzw. die Außentemperaturen sehr niedrig sind – zusätzlich Unterstützung durch einen Pelletskessel mit 56 kW. In diesem Konzept können somit hohe Laufzeiten des stromerzeugenden Pelletskessel erreicht werden. Mehrere Pufferspeicher mit insgesamt 1.800 Liter dienen zusätzlich als Lastausgleich und Wärmespeicher.

Bei der Inbetriebnahme der Anlage war neben dem Kunden auch der Geschäftsführer von ÖkoFEN Schweiz, Pius Schwarzentruber live dabei. Auch ÖkoFEN-Geschäftsführer Stefan Ortner ließ es sich nicht nehmen und reiste eigens für die Inbetriebnahme von Österreich in die Schweiz.

Auch ein kurzes Video über diese Anlage möchten wir euch nicht vorenthalten. Unter folgendem Link erfahrt ihr mehr zur Anlage und zur Installation unserer Pellematic e-max:

VIDEO

Zu den Smart_e News Zu den Projekt Pellematic e-max

Neubau

Komfortabel und kostengünstig heizen

Modernisieren

Altbewährte Substanz,
modernes Heizsystem

Gewerbeobjekte & Kommunen

Das Potenzial namens "Effizienz"

Installateure, Planer & Architekten

Einzigartig wie die Idee

GALERIE ÖFFNEN